Vor 13 Jahren haben wir ein Projekt gestartet, von dem wir damals nicht wissen konnten, wie erfolgreich es werden würde. Wir haben etwa ein Dutzend Bauern in die Produktion von Safran eingeführt. Dazu mussten wir ihnen die Zwiebeln des Safrankrokus, den Dünger und das Knowhow vorerst kostenlos geben. Zurückgezahlt haben die Farmer den Kredit dann mit einem Teil ihrer Safranernte über wenige Jahre.

Inzwischen produzieren sie das kostbare Gewürz in Eigenregie. Sogar andere wurden von der Idee inspiriert.

Unter dem Werbeslogan:

Das „rote Gold Herats“

kann man in afghanischen Shops und im Flughafen Safran verschiedener Hersteller erwerben. Aber wir meinen, dass der Shelter Safran die beste Qualität hat, nicht nur wegen seiner intensiv leuchtend rot-gold-gelben Farbe und dem besonders feinen Geschmack, sondern auch wegen der für die Erzeuger besonders fairen Preisgestaltung (die Erzeuger erhalten wesentlich mehr als von rein kommerziellen Exporteuren). Das wertvollste Gewürz der Welt gibt es bei uns in einer 1-Gramm-Dose für 9,50 Euro. Ab 3 Gramm fragen Sie bitte nach Mengenrabatten…

Anrufen oder per E-Mail bestellen.

Rezepte gibt es dazu, außerdem etliche Anregungen im Internet.

Weitere Nachrichten finden Sie hier.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner