Einen Brunnen stiften - DIE Idee!

Ein Brunnen in Afghanistan kostet ab ca. 1.200 Euro.

Es begann mit einer Familie, die die Idee hatte ihren drei Kindern einen Brunnen zu "schenken". Sie überwiesen uns dreimal die Summe für einen Brunnen, und wir konnten mit diesem Geld in Afghanistan drei Brunnen erstellen. Auf diesen befinden sich nun Marmortafeln mit den Namen dieser drei Kinder: Salome, Esperanza und Nathanael. Die Kinder sind stolz einen "eigenen" Brunnen in Afghanistan zu besitzen, der für Hunderte Menschen sauberes Trinkwasser liefert.

Andere griffen die Idee auf und stifteten Brunnen und gaben uns dazu eine Widmung, die inzwischen darauf angebracht wurde. Bis jetzt konnten auf diese Weise über 150 Brunnen gebaut werden!

Eine gute Idee für eine Familie oder eine Schulklasse, Kirchengemeinde, Belegschaft, ...

Brunnenspende/Brunnenstiftung hier!

Dieser Brunnen spendet sauberes Trinkwasser für 325 Menschen.

Gestiftete Brunnen*) Sauberes Trinkwasser täglich für ca. 300 Menschen!

Der Brunnen "Esperanza" wurde gestiftet von Fam. Pfau.
Der Brunnen "Salome" wurde gestiftet von Fam. Pfau.
Der Brunnen "Nathanael" wurde gestiftet von Fam. Pfau.
Dieser Brunnen wurde gestiftet von T. van Dujin.
Der "Friedensbrunnen".
Dieser Brunnen wurde gestiftet von DM-Drugstore Market, Griesheim.
Dieser Brunnen wurde gestiftet von Helmut u. Monika Reisinger.
Dieser Brunnen wurde gestiftet von Sonja u. Axel Juhre.
Dieser Brunnen wurde gestiftet von einer Familie aus Braunschweig.
Dieser Brunnen wurde gestiftet von einer Familie aus Deutschland.
 
 

*) Aus Sicherheitsgründen sind die Standorte der Brunnen nur ungefähr angegeben. Auf den Fotos sind nicht alle gestifteten Brunnen zu sehen, da nicht alle Stifter ihren Brunnen im Internet veröffentlicht haben wollen.

Helfen Sie Menschen in Afghanistan oder Kurdistan!

JETZT SPENDEN

Länderinformation Afghanistan

Karte von Afghanistan
Staatsform:islamische Republik
Einwohner:34,6 Mio.
höchster Punkt:7.485 m
Lebens-
erwartung:
60,72 Jahre
Durchschnitts-alter:17,3 Jahre
Analphabeten Männer:50%
Analphabeten Frauen:75,6%
Geburtensterblichkeit: höchste der Welt

Stand 2018

Neuere Zahlen

Sauberes Trinkwasser - nicht nur für Kinder lebenswichtig

Es ist noch immer nicht einfach gesicherte Statistiken zu erhalten. Aber nach UN-Angaben haben inzwischen über 60% der Bevölkerung Afghanistans Zugang zu sauberem Trinkwasser - im Vergleich zu 4,8% vor 2001. Ebenso haben inzwischen 37% Zugang zu einer privaten Toilette. Nicht zuletzt damit verbunden ist die Kleinkindersterblichkeit (vor dem 5. Geburtstag) von 176 auf 1.000 Geburten zurückgegangen auf 98.5.

Allerdings sind die Unterschiede zwischen städtischer und ländlicher Bevölkerung groß. Shelter Now erstellt die meisten Brunnen und Trinkwasserleitungen im ländlichen Raum.